Produkt Support Newton

PRODUKT SUPPORT

NEWTON

Hier finden Sie die gängisten Fragen zu unserem Produkt.

Wir hoffen Ihnen mit Ihrem Anliegen weiterhelfen zu können. Sollten offene Fragen bleiben, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Allgemein

Die Fitnessprüfung kontrolliert automatisch ob Banknoten den Vorgaben der Europäischen Zentralbank für die Wiederausgabe von Banknoten entspricht.
Sind Banknoten eingerissen, löchrig oder wurden repariert, dürfen diese nicht mehr in Umlauf gebracht werden und werden automatisch vom Gerät ausgeworfen.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Der Banknotenzähler Newton verfügt ab Version 7.9 über die Erkennung der neuen 100€ und 200€ Banknoten welche am 28.Mai 2019 in Umlauf gebracht wurden.
Nähere Informationen zur Europa-Serie 2 finden sie hier

Bitte drücken sie Funktion
ECB Certificate Version
– Main v7.9 (aktuelle Version welche auch die neuen 100€ und 200€ Scheine unterstützt)
– Reco v7.11 (aktuelle Version)
Sollten das Gerät nicht über die aktuelle Version verfügen, kontaktieren sie bitte unsere Hotline um zu erfahren wie sie ein Update erhalten können.

Die ENR ist die Com One  Equipmentnummer und ist auf der Rückseite des Gerätes aufgeklebt. Diese hilft uns ihr Gerät einfacher zuzuordnen.

Alle Geräte mit einer ECB ID wurden von der Europäischen Zentralbank gemäß den einheitlichen Testverfahren des Eurosystems geprüft. Hierbei wird getestet, ob …
… das Gerät die in einem Testsatz von Euro-Fälschungen enthaltenen Falschnoten richtig erkennt (Falschgeldtest)
… es imstande ist, echte Euro-Banknoten, die in einem Testsatz aus echten Banknoten enthalten sind, zu erkennen (Erkennungstest)
Mit Hilfe der ECB ID kann das Gerät in der Datenbank für getestete Geräte Identifiziert werden und für den Kunden sichergestellt werden Falschgeld sicher zu erkennen.
Nähere Informationen zur ECB-ID finden sie hier.

Abmessungen: 314 x 288 x 310mm (Breite x Höhe x Tiefe)

Gewicht: 10kg

Modus: Wertermittlung (Gemischt, Automatisch), Zählung, Ausrichtung, Generation, Fitness (Optional)

Fächer: 2 (1+1)

Kapazität: Auflage: 600 Noten, Zählfach: 200 Noten, Reject-Fach: 50 Noten

Geschwindigkeit: Maximal: 1000, freies Zählen: 1000, Wert Modus: 1000, Fitness Modus: 800 Noten/min

Externe Anschlüsse: USB, LAN

Sensoren: UV, MG, IR, CIS, US

Bitte lesen sie das Benutzerhandbuch gründlich, oder kontaktieren sie unsere Hotline unter +43 1 811 77 77


Bedienung

Vorderseite

Rückseite

Übersicht der Display Funktionen

 

  1. Zeigt den Menüpfad während der Menüeinstellung und die Auswahl
  2. Während der Menüeinstellung schalten die Symbole auf beiden Seiten in Submenüs des ausgewählten Menüs um. Es können sowohl die Bildschirmsymbole per touch,  sowie die Funktionstasten auf der Geräte-Front zur Menüauswahl verwendet werden.
  3. Zeigt die Anzahl und den Betrag der Banknoten an
  4. Zeigt den ausgewählten Modus an
  5. Zeigt den ausgewählten Stapel an
  6. Zeigt den Status der Verwendung von Summenzählungen an
  7. Zeigt den ausgewählten zweiten Durchlauf an
  8. Zeigt die Erkennung von verdächtigen Banknoten an

Funktionstasten

Drücken sie am Display die Taste „Währung“ um eine andere Währung zu wählen.

Die Fitnessfunktion wird nur auf dem Modell Newton 1 F unterstützt (siehe Typenschild auf der Rückseite)
Drücken sie die „ECB“ Taste um den Modus für die Fitnessprüfung „Fitness“ einzustellen.
„Auto“ es wird nur die erste eingezogene Denomination ausgewählt und geprüft
„Mix“ es werden alle Noten geprüft und fehlerhafte Noten ausgeworfen
„Sorte“ hier kann ausgewählt werden welche Denominationswerte auf Fitness geprüft werden sollen.

Bitte prüfen sie die Einstellungen durch Drücken der „Stop“ Taste.
Stückelung: Hier können sie angeben wie viele Banknoten gezählt werden (zB max. 100 Stk um einen Notenstau im Ausgabefach zu vermeiden). Nach entfernen der Scheine aus dem Ausgabefach können wieder neue Banknoten eingelegt werden.
Betrag: Hier können sie einen Betrag definieren. Ist dieser Betrag erreicht, stoppt das Gerät automatisch. Diese Funktion ist hilfreich wenn sie mehrere Geldstapel mit gleichem Betrag benötigen.


Fehlerbehebung

Möglicherweise ist der Spalt der Einzugseinheit nicht optimal eingestellt. Bitte justieren sie den Einzug mittels der Justierschraube (-4/0/+4) auf der Oberseite des Gerätes.

Sollte dies zu keiner Verbesserung führen, wenden sie sich bitte an unsere Hotline.

Bitte kontrollieren Sie ob sich Papier oder Banknoten im Ausgabefach befinden.

Des Weiteren kontrollieren Sie bitte ob sich im Gerät Fremdkörper befinden. Öffnen Sie dazu bitte die Abdeckungen und kontrollieren ob sich im Gerät Fremdkörper wie zum Beispiel Heftklammern oder Staub befinden.

Bitte öffnen sie die vordere und hintere Klappe,und entfernen sie vorsichtig stecken gebliebene Banknoten. Achtung: Bitte üben sie niemals erhöhte Kraft auf die Banknoten aus um eine Beschädigung zu vermeiden.

Es befinden sich noch Banknoten im Ausgabe- oder Reject-Fach. Bitte entfernen sie diese. Nun sollten sie den Zählmodus wie gewohnt ändern können.

Möglicherweise sind die Bilderkennungssensoren verschmutzt.

Bitte Öffnen sie die Hintere Sensorabdeckung und reinigen Sie die Sensoren.

Für die Reinigung empfehlen wir Ihnen die Speziellen Com One Reinigungstücher mit der Artikelnummer 954257)

Starten Sie anschließend die Maschine neu.


Reinigung

Bitte reinigen Sie die Maschine nur mit einem weichen, fuselfreiem Tuch (zum Beispiel aus Mikrofaser) und verwenden Sie keine starken Putzmittel. Zur Reinigung der Sensoren, sowie Walzen empfehlen wir ihnen unser spezielles Seit aus Reinigungstüchern. Artikelnummer 954257

Bitte reinigen Sie die Maschine nur mit einem weichen, fuselfreiem Tuch (zum Beispiel aus Mikrofaser) und verwenden Sie keine starken Putzmittel.

Bitte reinigen Sie die Maschine nur mit einem weichen, fuselfreiem Tuch (zum Beispiel aus Mikrofaser) und verwenden Sie keine starken Putzmittel.

Downloads

Bedienungsanleitung

Newton

Bedienungsanleitung Newton
18.02.2016