IFAS

IFAS

INTEGRIERTES FEUERWEHR ANZEIGE SYSTEM

Die hochsichere Annahmestelle für Brandalarme über die IP-Technologie ipNET 

Im heutigen Krisen- und Katastrophenmanagement stellt die rasche, zielgerichtete Alarmierung die strategische Ressource dar. Erst recht, wenn Kräfte von unterschiedlichsten staatlichen Stellen und Freiwillige Organisationen eingebunden werden müssen. Die IP-Leitstellenlösungen von Com One bilden so das Fundament für die Leitstelle der Zukunft.

Um den Herausforderungen im Bevölkerungs- und Objektschutz angemessen zu begegnen, muss die moderne Leitstelle der Zukunft eine möglichst intensive Integration zwischen den einzelnen Komponenten der Einsatzleitsysteme gewährleisten. Wenn jede Sekunde zählt benötigt eine Leitstelle für eine zielgerichtete Arbeit hohe Verfügbarkeit und zuverlässigen, ständig überwachten Informationstransport, auch unter außergewöhnlichen Betriebsbedingungen. IFAS erfüllt diese Anforderungen und bietet eine flexible und wirtschaftliche Problemlösung im höchsten Sicherheitsbereich.

Die neue Com One Leitstelle IFAS ist eine speziell für die Bedürfnisse und Gegebenheiten der Feuerwehr konzipierte Leitstelle. Sie bietet herausragende Leistungsmerkmale, die auf Basis von Erfahrungen aus jahrzehntelangem störungsfreien Einsatz und dem Leistungsumfang einer industrieerprobten Softwareumgebung realisiert wurden.

Com One IFAS erfüllt folgende Hauptaufgaben:

Den Empfang und das Senden von Informationen über IP

Das Erkennen und Darstellen der Informationsarten (z.B. Brandalarm, Schadstoffalarm, Technischer Alarm)

Die Darstellung der Zustandsänderungen der angeschlossenen Systeme

Die Verwaltung der Stammdaten

Die Mensch-Maschine-Kommunikation zwischen Benutzer und Endgeräten

Schnittstellen in Einsatzleitsysteme (z.B. ELDIS)

Top Facts – IFAS

Moderne dezentrale Hardware-Plattform

Redundante Serversysteme

Unterschiedliche Zugangsberechtigungen für verschiedene User-Klassen

Für Login keine manuelle Interaktion – z.B. nach Stromausfall – notwendig

Alarmierung über externe Komponenten (Hupen etc.) sehr einfach möglich

State of the art Benutzeroberfläche

Ihre Ansprechpartnerin

Gabriele Schicker
Sales Manager Public Safety

+43 1 811 77 142
gabriele.schicker@com-one.at